Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de - Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
Tagesthemen
Dienstag,
26. September 2017
Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
— Computer + Internet —

Schulbuchverlage entwickeln Alternative zu Apples iBook

Nachdem Apple nun verstärkt den Schulbuchmarkt für sich entdeckt, wollen die deutschen Schulbuchverlage dagegen halten.
  
Bereits auf der Bildungsmesse Didacta soll ab 14. Februar 2012 eine erste Version einer verlagsunabhängigen Plattform für digitale Bücher präsentiert werden. Gleich 27 deutsche Verlage kooperieren dafür.
 
Die offene Software soll es Schulen und Lehrern ermöglichen, Bücher zu verwalten und zu lesen. Dies soll online und offline möglich sein, also können die elektronischen Schulbücher vermutlich auch ausgedruckt werden.
 
Die Software soll auf allen gängigen Betriebssystemen funktionieren und soll auch ein Datenschuntzsiegel erhalten, dass Unbedenklichkeit bescheinigt.
  
Das Unternehmen Apple hatte kürzlich eigens eine neue Schulbuch-Rubrik in seine iBook-Store eingerichtet. Außerdem hat das Unternehmen die Software iBooks Author vorgestellt. Damit kann jeder kostenlos interaktive iBooks für den Apple-Store herstellen.  
 
So will Apple in Schulen und andere Bildungseinrichtungen vordringen, die Schüler sollen die Werke auf dem Tablet-Computer iPad lesen. Allerdings hat Apple Kritik auf sich gezogen, weil Apple sich ein exklusives Vertriebsrecht für die mit seiner Software erstellten Bücher einräumt.
Artikel bookmarken:    [Twitter]  [Facebook]  [Webnews]  [Mobil]
Daytrading - Geldanlage-Strategie für Privatanleger
"Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." (Erich Kästner)
Inklusion: Ratgeber und Materialien bietet unser Buchspezial. Wissen, um behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen zu unterrichten.
Lesen Sie, welche Nachrichten aktuell im Internet Thema sind.Nachrichten zu Bildung und Region
Schulfuchs.de-Twitter abonnieren und immer informiert bleiben.Klick: twitter.com/Schulfuchs
Newsletter kostenlos
Stets per E-Mail über neue Angebote auf Schulfuchs.de informiert bleiben. Ihre E-Mail eintragen:
Schulfuchs-Buttons auf Ihrer Homepage
Lehrplan Unterrichtsmaterial Download
 
 
 
Bücher und andere Produkte werden provisionsbasiert in Kooperation mit der Handelsplattform Amazon.de angeboten, die auch Verkäufer ist.