Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de - Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
Tagesthemen
Dienstag,
26. September 2017
Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
— Nachrichten —

Gewalt und Amok-Drohungen an Schulen

31.12.2012 An Thüringer Schulen zeichnet sich erstmals seit Jahren ein Rückgang der Gewalt ab. Wie das Bildungsministerium MDR THÜRINGEN auf Nachfrage mitteilte, wurden bis Ende November 250 Gewaltdelikte an Schulen, Kindergärten und Hochschulen gezählt. Im gesamten Vorjahr waren es noch 276. Dabei drohten bisher vor allem weniger Schüler mit Amok. Im Jahr 2012 gab es 12 Amok-Drohungen, ein Jahr zuvor 18. Und die Zahl an Kindern und Jugendlichen, die von Mitschülern verletzt wurden sank von 122 auf 112.   
   
Auch die Zahl der registrierten Fälle von Internet-Mobbing oder Gewaltdarstellungen auf Handys ging zurück (2011:13, 2012:7). Gab es 2011 noch fünf Erpressungen an Schulen, wurden in diesem Jahr bisher keine registriert. Allerdings meldeten die Lehrer häufiger als im Vorjahr, dass Schüler bedroht wurden.  
   
Die Thüringer Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) bezeichnete die Entwicklung als gutes Zeichen. Die Schulen seien auf dem richtigen Weg, sagte GEW-Chef Torsten Wolf MDR THÜRINGEN. Die Zahlen bestätigten auch die Angaben der Lehrer, die in der jüngsten Umfrage der GEW das Verhältnis zu den Schülern als positiv bewerteten. Dennoch seien "250 registrierte Gewaltdelikte 250 zu viel", sagte Wolf. Er forderte deshalb die Landesregierung auf, die Zahl der Schulsozialarbeiter weiter zu erhöhen und die Stellen langfristig zu finanzieren.
Artikel bookmarken:    [Twitter]  [Facebook]  [Webnews]  [Mobil]
Elisabeth von Thüringen für Kinder
Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot. (Francis Bacon)
Inklusion: Ratgeber und Materialien bietet unser Buchspezial. Wissen, um behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen zu unterrichten.
Lesen Sie, welche Nachrichten aktuell im Internet Thema sind.Nachrichten zu Bildung und Region
Schulfuchs.de-Twitter abonnieren und immer informiert bleiben.Klick: twitter.com/Schulfuchs
Newsletter kostenlos
Stets per E-Mail über neue Angebote auf Schulfuchs.de informiert bleiben. Ihre E-Mail eintragen:
Schulfuchs-Buttons auf Ihrer Homepage
Lehrplan Unterrichtsmaterial Download
 
 
 
Bücher und andere Produkte werden provisionsbasiert in Kooperation mit der Handelsplattform Amazon.de angeboten, die auch Verkäufer ist.