Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de - Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
Tagesthemen
Dienstag,
25. April 2017
Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
— Terminkalender —

16. Erfurter Europa-Gespräch

Termin:  18.03.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Europainteressierte,
  
zusammen mit dem Politischen  Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. möchten wir Sie auch im Namen des Thüringer Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten, Herrn Jürgen Gnauck, recht herzlich zum 16. Erfurter Europagespräch am 18. März 2014 von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei (Regierungsstraße 73, Erfurt) einladen.
 
Nähere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.
Sollten Sie diese Information bereits über andere Verteiler erhalten haben, bitten wir um Verständnis. Gerne können Sie die Einladung auch an Interessierte weiterleiten.
  
Wir würden uns freuen, Sie am 18. März 2014 im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei begrüßen zu können.
  
Mit freundlichen Grüßen
  
  
  
Martina Uth
Sachbearbeiterin | Assistant Desk Officer
THÜRINGER STAATSKANZLEI | STATE CHANCELLERY OF THURINGIA
Europäisches Informationszentrum
European Information Centre
Regierungsstraße 73 | 99084 Erfurt | Postfach 900253 | 99105 Erfurt | Germany
Tel: +49 (361) 37-92343 | Fax: +49 (361) 37-92969
Weblink · Martina.Uth[at]tsk.thueringen.de
 
Mai 2014 ist es wieder soweit. Die Bürgerinnen und Bürger Europas wählen – zum achten Mal – in freier und geheimer Wahl das Europäische Parlament.
Im 16. Teil des Erfurter Europagesprächs wollen wir Sie auf eine multimediale Zeitreise mitnehmen. In der Live-Dokumentation von Ingo Espenschied „Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger“ wird die einzige direkt gewählte supranationale Institution der Welt vorgestellt und mit folgenden Fragen in innovativer Art betrachtet:
„Welche Bedeutung hat das Europäische Parlament wirklich?“ „Wie ist es entstanden?“ „Wer sind seine großen Akteure?“ „Welche Kompetenzen besitzt es heute?“ und „Wo liegt seine zukünftige Rolle im europäischen
Einigungsprozess?“ Das Europäische Parlament repräsentiert als unmittelbare Stimme der europäischen Bürger den Willen der Menschen Europas. Die Wahlbeteiligung  war jedoch bisher eher gering, und nur wenige
Bürger kennen die Kompetenzen und Akteure.
 
Wir laden Sie herzlich dazu ein, die Institution Europäisches Parlament näher zu betrachten und kennenzulernen.
 
Maja Eib | Landesbeauftragte und Leiterin
Politisches Bildungsforum Thüringen der
Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
 
Oliver Trumm | Leiter des Europäischen
Informations-Zentrums (EIZ) in der
Thüringer Staatskanzlei
Artikel bookmarken:    [Twitter]  [Facebook]  [Webnews]  [Mobil]
Eltern & Lehrer
"In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid." (Arthur Schopenhauer)
Inklusion: Ratgeber und Materialien bietet unser Buchspezial. Wissen, um behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen zu unterrichten.
Schulfuchs.de-Twitter abonnieren und immer informiert bleiben.Klick: twitter.com/Schulfuchs
Lesen Sie, welche Nachrichten aktuell im Internet Thema sind.Nachrichten zu Bildung und Region
Newsletter kostenlos
Stets per E-Mail über neue Angebote auf Schulfuchs.de informiert bleiben. Ihre E-Mail eintragen:
Schulfuchs-Buttons auf Ihrer Homepage
Lehrplan Unterrichtsmaterial Download
 
 
 
Bücher und andere Produkte werden provisionsbasiert in Kooperation mit der Handelsplattform Amazon.de angeboten, die auch Verkäufer ist.