Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de - Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
Tagesthemen
Mittwoch,
22. November 2017
Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
— Diskussion —

Rezeptvorschläge für die Schulküche

Schreiben Sie hier Ihre mit Schülern ausprobierten Rezeptvorschläge zur Nutzung für andere Kolleginnen und Kollegen auf. Wir freuen uns über Koch- und Backrezepte, Rezepte für leckere Salate und Nachspeisen und viele mehr. Danke!

Wir werden Ihre Rezeptvorschläge zusammenfassen und auch auf unseren Schulfuchsseiten veröffentlichen.
Anzeige - Besuchen Sie das Erfurt-Blog
Das Erfurt-Blog
Hier können Sie mitdiskutieren! Ihre Meinung? Neueste Kommentare stehen oben.
  Helga Lundermann, Neuköln am 08.02.2010    Pichelsteinertopf (für 10 Personen)

Zutaten: 500 g Fleisch (welches Tier ist egal), 200g Selleri, 250g Kartofffeln, 250g Möhren, 250g Weißkohl, 300g Zwiebeln, 250g Lauch, viel Fleischbrühe, ½Tl.  Thymian oder Majoran, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Das Gemüse putzen, waschen, hacken, schneiden. Das Fleisch in Streifen schneiden, kurz und scharf anbraten und mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. In einen großen Topf beginne man jetzt die Zutaten zu schichten: Abwechselnd eine Schicht Kartoffeln, dann Gemüse, als dritte Schicht Fleisch. Die Schlussschicht sollte aus Gemüse bestehen. Zwischen den Schichten immer etwas salzen und pfeffern. Das Häufchen Thymian oder Majoran wird irgendwann in der Mitte des Topfes verteilt. Abschließend den Topf mit der Fleischbrühe aufgefüllen. Das Ganze kochen und 90 min nichts daran ändern. FERTIG!

Anmerkungen: Dieser Eintopf ist ein Erlebnis. Zum Fleisch muss gesagt werden, das es tatsächlich wurscht ist was man nimmt: Schweinebauch ist billig, Rind ist lecker, Lamm ist edel. Auch eine beliebige Kombination von Fleischsorten ist möglich. Der Eintopf eignet sich besonders für große Gruppen (50+x). Erst dann schmeckt er richtig gut. Mit einen einfachen Dreisatz lassen sich die Mengen an Zutaten berechnen. Guten Appetit!
1 von 1 Kommentare
Hier können Sie mitdiskutieren! Ihre Meinung, Ihre Ergänzung, Ihre Frage zum Artikel:
Name:
E-Mail:           
            E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Artikel bookmarken:    [Twitter]  [Facebook]  [Webnews]  [Mobil]
Rechenschwäche - Dyskalkulie in der Grundschule: Ratgeber für Lehrer und Eltern
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)
Inklusion: Ratgeber und Materialien bietet unser Buchspezial. Wissen, um behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen zu unterrichten.
Lesen Sie, welche Nachrichten aktuell im Internet Thema sind.Nachrichten zu Bildung und Region
Newsletter kostenlos
Stets per E-Mail über neue Angebote auf Schulfuchs.de informiert bleiben. Ihre E-Mail eintragen:
Schulfuchs-Buttons auf Ihrer Homepage
Lehrplan Unterrichtsmaterial Download
 
 
 
Bücher und andere Produkte werden provisionsbasiert in Kooperation mit der Handelsplattform Amazon.de angeboten, die auch Verkäufer ist.