Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de - Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
Tagesthemen
Dienstag,
21. August 2018
Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
— Nachrichten —

Schulprojekte des Erfurter Augustinerklosters

Historische Bibliothek im Augustinerkloster - Schulfuchs.de
Fotos Schulfreunde
Historische Bibliothek im Augustinerkloster
Fotos Diashow
1.7.2018 1. Lern- und Lebensort Augustinerkloster   
   
Unser einzigartiges Schulprojekt „Lern- und Lebensort Augustinerkloster“ soll Kindern und Jugendlichen das Augustinerkloster und seine Geschichte auf vielfältige Weise näherbringen. An dem Projekt teilnehmen können Schüler aller Klassenstufen und außerschulische Kinder- und Jugendgruppen. Die thematischen Schwerpunkte des Projekts eignen sich insbesondere für die Schulfächer Deutsch, Religion, Geschichte, Heimatkunde, Sachkunde, Kunst, Musik. Die Themenschwerpunkte des Projekts sind unter anderem Martin Luther und seine Thesen, die Reformation, die Geschichte des Augustinerklosters und das mittelalterliche Klosterleben.   
   
   
2. Bibliothek des Evangelischen Ministeriums   
   
Die historische Klosterbibliothek beherbergt seit über 300 Jahren den Bestand der theologischen Dienstbibliothek des Evangelischen Ministeriums. Unter den ca. 60.000 Bänden befinden sich unter anderem die Wiegendrucke, die Reformationsschriften und die Lutherausgaben. Die Bibliothek soll im Rahmen des Schulprojekts als wichtiger Teil des Klosters und als Wiege der Wissenschaft kennengerlernt und erlebt werden. Zusätzlich soll bei den Kindern und Jugendlichen das Interesse und die Freude an Büchern geweckt werden.   
   
   
3. Ausstellung BIBEL-KLOSTER-LUTHER   
   
Die Dauerausstellung BIBEL-KLOSTER-LUTHER informiert über die Geschichte der Bibel, das Leben der Augustiner-Eremiten-Mönche und Martin Luthers im Augustinerkloster Erfurt. Im Rahmen des Schulprojektes wird sich hierbei vorrangig auf die Themen Bibel und Buchdruck konzentriert. Kinder und Jugendliche sollen dabei einen Überblick über die Entwicklung der Bibel und die Erfindung des Buchdrucks erhalten. Das erlernte Wissen über die Herstellung von Druckschriften im Mittelalter wird dann durch praktische Erfahrungen mit der Druckerpresse vertieft.   
   
   
   
Kloster   
   
Anfang des 16. Jahrhunderts lebte Martin Luther als Augustinermönch im Augustinerkloster Erfurt. Nach der durch Luther ausgelösten Reformation wurde das Kloster der evangelischen Johannesgemeinde übergeben. Bei dem Themenschwerpunkt Kloster sollen die Kinder und Jugendlichen das Leben und Wirken Martin Luthers an der authentischen Lutherstätte kennenlernen.   
   
   
   
Mönch Martin Luther   
   
Anfang des 16. Jahrhunderts lebte der Reformator Martin Luther als Augustinermönch im Augustinerkloster Erfurt. In diesem Themenschwerpunkt soll im Rahmen des Schulprojekts das Leben und Wirken Martin Luthers und sein Leben als Mönch an originalen Plätzen des Klosters betrachtet werden. Auch die Gründe seines Klostereintritts sowie der Einfluss der Klosterzeit auf sein weiteres Leben und Wirken werden den Kindern und Jugendlichen nahegebracht.   
   
   
   
Augustinerkirche   
   
Die Augustinerkirche  ist die älteste und am frühesten vollendete Bettelordenskirche von Erfurt. Über 700 Jahre alt sind die eindrucksvollen historischen Farbglasfenster, hinter denen heute die Gottesdienste des Evangelischen Augustinerklosters abgehalten werden. Im Rahmen des Schulprojekts sollen die Kirche und der Kirchenraum entdeckt sowie Spuren der Geschichte ergründet werden.   
   
   
   
Kapitelsaal   
   
Der in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts gebaute Kapitelsaal ist einer der ästhetisch beeindruckendsten Räume des Klosters und diente dem Konvent als Versammlungsraum. Auch feierliche Handlungen, wie die Aufnahme eines Mönchs in den Augustinerorden, hatten ihren Ort im Kapitelsaal. Heute wird der Raum für Andachten und als Winterkirche genutzt. Die Schüler und Jugendlichen sollen den Kapitelsaal als einen authentischen Ort des Klosterlebens entdecken sowie den Sinn von strengen Regeln und Strafen zur Klosterzeit differenziert bewerten lernen.   
   
   
   
Kreuzgang   
   
Der Kreuzgang ist ein wesentlicher Teil der Klosteranlage und war ein Ort des Schweigens und der liturgischen Prozessionen. Kinder und Jugendliche sollen im Rahmen des Schulprojekts alles über den Kreuzgang und seine Bedeutung lernen.   
   
   
   
Dormitorium und Refektorium   
   
Das Dormitorium bezeichnet den ehemaligen Schlafsaal der Mönche des Augustinerordens; das Refektorium ihren Speisesaal. Bei diesem Themenbaustein sollen die Schüler und Jugendlichen den täglichen Weg der Mönche nachgehen und ansatzweise nachempfinden, wie die Mönche gelebt haben. Auch die Wirkung des Schweigens sowie die Vorzüge und Nachteile fester Regeln sollen von den Schülern betrachtet werden.   
   
   
   
Organisation & Kooperation   
Sie möchten mit Ihrer Schulklasse oder Kinder- und Jugendgruppe am Schulprojekt „Lern- und Lebensort Augustinerkloster“ teilnehmen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner:   
   
Herr Axel Große   
Telefon: 0361/57660-94   
E-Mail: axel.grosse[at]augustinerkloster.de   
   
Herr Dr. Michael Ludscheidt   
Telefon: 0361/57660-22   
E-Mail: ludscheidt[at]augustinerkloster.de  
  
Artikel bookmarken:    [Twitter]  [Facebook]  [Webnews]  [Mobil]
Die Dienstagsfrauen
"Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." (Erich Kästner)
Inklusion: Ratgeber und Materialien bietet unser Buchspezial. Wissen, um behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen zu unterrichten.
Newsletter kostenlos
Stets per E-Mail über neue Angebote auf Schulfuchs.de informiert bleiben. Ihre E-Mail eintragen:
Schulfuchs-Buttons auf Ihrer Homepage
Lehrplan Unterrichtsmaterial Download
 
 
 
Bücher und andere Produkte werden provisionsbasiert in Kooperation mit der Handelsplattform Amazon.de angeboten, die auch Verkäufer ist.