Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer - Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de mobil - Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
   
Urteil: Lehrer dürfen Noten beliebig runden
Oft wird diskutiert, aber gelegentlich führt die Notenvergabe auch zu Gerichtsverfahren. Das Verwaltungsgericht Braunschweig hat jetzt einer Lehrerin Recht gegeben, die einem Schüler in Französisch die Gesamtnote 5 gegeben hat.  
  
Der Zensurendurchschnitt lag in diesem Fall bei 4,41. Das war für die Eltern Anlass vor Gericht zu ziehen, weil ihr Sohn wegen der 5 nicht in die 8. Klasse versetzt worden war. Die Eltern argumentierten in dem Eilantrag, die Note müsse mathematisch auf 4 abgerundet werden. Die Lehrerin begründete ihre Entscheidung mit der negativen Tendenz der Noten und den mangelnden Französischkenntnissen des Schüler.  
  
Das Gericht gab der Lehrerin Recht, sie habe diesen Beurteilungsspielraum. Nach Angaben des Gerichts hat die Entscheidung (AZ 6 B 149/10) grundsätzliche Bedeutung. Details auf Spiegel Online.  
  Neueste Nachrichten und Themen
  Beliebteste Artikel
   
Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer.
Das ist das Mobilportal von www.schulfuchs.de
Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte bei Dieter Heuke, Erfurt.
Schulfuchs-Twitter   |   Wir verwenden Cookies: Datenschutz + Kontakt