Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de - Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
Tagesthemen
Freitag,
24. September 2021
Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer. Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten

Schüler-Wettbewerb auf Instagram

13.4.2021 Mit dem Ideenwettbewerb „Danke an alle #Sicherheitshelden“  ruft der Zeitbild Verlag Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland auf, Respekt und Anerkennung für Polizei und Rettungskräfte im sozialen Netzwerk Instagram unter dem Hashtag #sicherheitshelden zu zeigen!  
  
Der Ideenwettbewerb startet am 5. April und geht bis 27.06.2021. Sie finden den Aufruf mit den Teilnahmebedingungen als PDF-Datei für Ihre Schülerinnen und Schülern hier – leiten Sie diesen gerne an Jugendliche weiter: Weblink
  
Mit der Veröffentlichung eigener Instagram-Beiträge können Ihre Schülerinnen und Schüler unsere Social-Media-Aktion kreativ mitgestalten: Sie setzen sich dazu mit der gesellschaftlich wichtigen Rolle sowie den Tätigkeiten von Polizei und Rettungskräften auseinander, verbinden dies mit ihren digitalen Kompetenzen für eine gute Sache und können dabei auch interessante Preise gewinnen.  
  
WIE LAUTEN DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN?  
Eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern von Polizei und Rettungskräften, Schule, Social-Media und Bundesinnenministerium bewertet alle Beiträge mit dem Hashtag #sicherheitshelden nach diesen Kriterien:  
> Sind die Beiträge im Zeitraum 5. April bis 27. Juni veröffentlicht worden?  
> Sind die Beiträge von Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren erstellt worden?  
> Sind die Beiträge originell oder außergewöhnlich und kreativ sowie mit einer klaren Botschaft verbunden?  
> Wie viele Likes haben die Beiträge erhalten?  
  
DAS KÖNNEN DIE JUGENDLICHEN GEWINNEN:  
Die fünf besten Beiträge werden mit folgenden Preisen prämiert:   
  
HAUPTPREIS – FÜR DEN BESTEN INSTAGRAM-BEITRAG  
> eintägiges Coaching „Deine Insta-Story für mehr Respekt und Anerkennung!“  
> eintägige Produktion einer Insta-Story mit Vertreterinnen und Vertreter der Bundespolizei  
  
SACHPREISE – FÜR DIE BESTEN VIER INSTAGRAM-BEITRÄGE  
> Je ein Smartphone-Gimbal*  
  
BEST-OF-VIDEO  
> Die TOP 10 der schönsten Beiträge werden als Best-of-Video veröffentlicht.  
  
  
SO NEHMEN SIE MIT IHREN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN TEIL:  
1. Der Ideenwettbewerb findet im Zeitraum 5. April bis 27. Juni 2021 auf Instagram statt.  
2. Schülerinnen und Schüler posten öffentlich auf Instagram unter dem Hashtag #sicherheitshelden Beiträge zum Thema Respekt und Anerkennung für Polizei und Rettungskräfte.  
3. Alle öffentlichen Instagram-Beiträge von Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren unter dem Hashtag #sicherheitshelden werden von einer Jury nach dem 27. Juni 2021 begutachtet und die besten Instagram-Beiträge ausgezeichnet.  
  
WELCHE BEITRÄGE SIND MÖGLICH?  
Bei der Entwicklung der Instagram-Beiträge sind Ideenreichtum und eine klare Botschaft gefragt: Die Schülerinnen und Schüler können Fotos, Videos oder sogenannte Reels veröffentlichen. Meist wissen die Jugendlichen schon, welches Format sie posten möchten – der Kreativität Ihrer Schülerinnen und Schüler sind dabei keine Grenzen gesetzt.   
  
TIPP: Schauen Sie einfach mal bei Instagram im Suchfeld mit dem Begriff #sicherheitshelden nach. Hier gibt es eine Reihe von interessanten Beispielen!  
  
WICHTIG: Damit die Instagram-Beiträge alle dauerhaft sichtbar bleiben, müssen diese als Story-Highlight eingefügt werden und das Instagram-Profil muss öffentlich sein!  
  
  
AHA bei der Teilnahme:  
Bitte denken Sie daran, die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen bei der Entwicklung und Umsetzung der Instagram-Beiträge mit Ihren Schülerinnen und Schülern immer einzuhalten! Wir rufen dazu auf, nur eine Person im Bild zu zeigen.  
  
  
Sie oder ihre Schülerinnen und Schüler haben noch Fragen? Schreiben Sie Ihre Nachricht direkt an unseren Instagram-Account [at]sicherheitshelden. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden an: sicherheitshelden[at]zeitbild.de  
  
Beste Grüße  
  
Frederic Markus  
  
  
----- ----- ----- ----- ----  
  
Zeitbild Verlag  
  
Frederic Markus  
  
Wattstraße 11, 13355 Berlin  
  
Tel.: 030 - 32001940  
Fax: 030 - 3200 1911  
E-Mail: frederic.markus[at]zeitbild.de  
Web: Weblink
Das Erfurt-Blog - Anzeige
Artikel bookmarken:    [Twitter]  [Facebook]  [Webnews]  [Mobil]
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) bei Schulkindern
Ken Follett: Sturz der Titanen
"Nichts wird langsamer vergessen als eine Beleidigung und nichts eher als eine Wohltat." (Martin Luther)
Hier können Sie ganz bequem ein paar Worte Chinesisch lernen. Testen Sie unser Angebot! mehr
Inklusion: Ratgeber und Materialien bietet unser Buchspezial. Wissen, um behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen zu unterrichten.
Mit Bus, Bahn und Straßenbahn ist man  mit 29 Euro dabei, denn so viel kostet das Schüler-Ferien-Ticket, das man vom 24. Juli bis 5. September 2021 nutzen kann!!!
mehr
„Das Denken nimmt seinen Ausgang von einer Beunruhigung, einem Staunen, einem Zweifel.“ (John Dewey)
Schulfuchs-Buttons auf Ihrer Homepage
Lehrplan Unterrichtsmaterial Download
 
 
 
Bücher und andere Produkte werden provisionsbasiert in Kooperation mit der Handelsplattform Amazon.de angeboten, die auch Verkäufer bzw. Vermittler ist.