Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer - Unterrichtsmaterial - kostenlos Arbeitsblätter - Nachrichten
Schulfuchs.de mobil - Der Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer und Schule
   
Die Zukunft der Volksparteien
Termin:  11.07.2014 - 12.07.2014
KAS-Seminar „ Die Zukunft der Volksparteien“ am 11./12. Juli 2014 im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling (bei Bonn)  
 
Sehr geehrte Damen u. Herren,  
 
die Volksparteien in Deutschland und Europa haben mit dem rapiden gesellschaftlichen Wandel und den veränderten Politikerwartungen und Partizipationswünschen der Bürgerinnen und Bürger nur bedingt Schritt halten können mit der Folge, dass ihnen Mitglieder wie Wähler in großer Zahl abhanden zu kommen drohen. Aber definieren sich die Volksparteien überhaupt noch über Zahl und Größe und nicht vielmehr über das Angehen der großen Zukunftsfragen, die uns alle bedrängen? CDU und CSU haben mit einem beeindruckenden Ergebnis bei der letzten Bundestagswahl viele Zweifel zerstreut. Bei der SPD scheint der Koalitionsalltag den Reformprozess hingegen zu überlagern.  
 
Was lernen wir aus dem Ergebnis der Europawahlen und wie können Politik und Parteien unsere Jugendlichen erreichen? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich unser Seminar „Die Zukunft der Volksparteien“ am 11./12. Juli 2014 im Bildungszentrum Schloss Eichholz, zu dem wir Sie herzlich einladen. Hören Sie, was Experten aus Politik und Wissenschaft dazu zu sagen haben und diskutieren Sie mit ihnen. Und vor allem: Lassen Sie uns wissen, wie Sie die Zukunft der Volksparteien sehen.
 
Weitere Informationen zu diesem Seminarangebot finden Sie unter der nachfolgend angeführten Internetadresse. Durch Anklicken des Links werden Sie direkt zu dem Programm und den Unterlagen zur Anmeldung geleitet.  
 
Link
 
Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen gerne Frau Andrea Stutzbecher-Mühlen, Telefon: 02236/7074217, Fax: 02236/70754217, Email: andrea.stutzbecher-muehlen@kas.de.  
 
Über Ihr Interesse würden wir uns freuen. Gerne können Sie dieses Angebot auch an Interessierte in Ihrem persönlichen Umfeld weiterleiten.  
 
Mit freundlichen Grüßen  
Dr. Robert Grünewald  
******************************************  
Dr. Robert Grünewald  
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politische Kommunikation
Urfelder Str. 221, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 - 707-4415
Telefax: 02236 - 707-4230  
E-Mail:   robert.gruenewald@kas.de
  Neueste Nachrichten und Themen
  Beliebteste Artikel
   
Bildungstreff für Lehrerinnen und Lehrer.
Das ist das Mobilportal von www.schulfuchs.de
Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte bei Dieter Heuke, Erfurt.
Schulfuchs-Twitter   |   Wir verwenden Cookies: Datenschutz + Kontakt